ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Wir freuen uns, dass Du Dich für die Angebote von AsvaNara interessierst. Wir bieten Retreats, Camps, Kurse, Online Programme, Jahresausbildungen (hiernach auch «Veranstaltungen» genannt) Produkte und eBooks an. Nachfolgend findest Du die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Anwendung finden, wenn Du bei uns ein Angebot buchst beziehungsweise mit uns einen Vertrag abschließt. Es ist jeweils die im Zeitpunkt der Buchung gültige Fassung anwendbar.

Allgemeines

Vertragspartner

AsvaNara wird als Markenname durch die Ocean of Life GmbH, betrieben. Vertragspartnerin ist jeweils die Ocean of Life GmbH.

Datenschutz

Datenschutz sowie der Schutz Deiner Privatsphäre ist uns ein großes Anliegen; genauso wichtig ist uns in AsvaNara auch die gegenseitige Unterstützung. Wir möchten Dich daher an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass Deine Kontaktdaten auch für den Austausch, die gegenseitige Hilfe und Unterstützung vor, während und nach jeweiligen Veranstaltungen für Teilnehmer- und Austauschlisten dienen könnten.

Wenn wir Deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware, Veranstaltung oder sonstigen Dienstleistung erhalten und Du dem nicht widersprochen hast, behalten wir uns vor, Dir regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten aus unserem Sortiment per E-Mail zu senden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Du kannst dieser Verwendung Deiner E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die im Impressum beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen.

Wir behalten personenbezogene Daten so lange auf, wie die betroffene Person uns dafür ihre Einwilligung gibt, es für die Abwicklung der entsprechenden Rechtsbeziehung erforderlich und/oder es gesetzlich geboten ist (wie z.B. aufgrund von steuerlichen oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten). Danach werden die personenbezogenen Daten technisch bestmöglich und adäquat gelöscht.

Für ergänzende Informationen dazu und weitere Details zum Datenschutz verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Urheberrecht

Alle Unterlagen (Dokumente, Audio-, Videodateien, PDFs usw.), welche an den Veranstaltungen (Retreats/Camps/Kursen oder der Jahresausbildung) abgegeben oder online zugänglich gemacht werden, unterliegen dem schweizerischen, respektive internationalen Urheberrecht. Dies bedeutet, dass die entsprechenden Unterlagen nur für den privaten persönlichen Gebrauch im und nach dem Kurs verwendet werden dürfen. Die Unterlagen dürfen ohne schriftliche Einwilligung von AsvaNara oder anderer Urheber weder kopiert noch an Dritte weitergegeben werden. Eine kommerzielle Weiterverwendung (auch in Abwandlung der Inhalte) ist gemäß Copyright verboten und kann gerichtlich geahndet werden.

Markenschutz

„AsvaNara“ ist als Name und Logo eine eingetragene und geschützte Marke. Die Teilnahme an Retreats/Camps/Kursen oder der Jahresausbildung berechtigt Dich nicht, mit der AsvaNara Arbeit zu werben oder sie professionell anzubieten.

Anwendbares Recht

Es ist schweizerisches Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen des internationalen Privatrechts (IPRG).

Gerichtsstand

Vorbehältlich anders lautender zwingender gesetzlicher Bestimmungen befindet sich der ausschließliche Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem abgeschlossenen Vertrag am Sitz der Ocean of Life GmbH in Zug, Schweiz. Zuständig sind die ordentlichen Gerichte.

BETREFFEND VERANSTALTUNGEN

RETREATS/ CAMPS/ KURSE/ AUSBILDUNG

Allgemeines

Die hiervor unter «Allgemeines» beschriebenen, allgemeinen Geschäftsbedingungen finden auch bei Veranstaltungen (Retreats/Camps/Kursen/Jahresausbildungen) Anwendung. Zusätzlich gelten nachfolgende Bestimmungen:

Zu respektierende Grundsätze

Du bist für eine ausreichende Versicherungsdeckung (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) selbst verantwortlich. Wir empfehlen Dir insbesondere vor der Buchung von Veranstaltungen eine Annullationskostenversicherung abzuschließen.

Die Teilnahme an AsvaNara Veranstaltungen ist freiwillig und geschieht auf eigene Verantwortung. Du trägst die volle Verantwortung für Dein Handeln. Es liegt bei Dir, zu entscheiden, welche Veranstaltungen Du besuchst und wie Du mit Deinen Erlebnissen umgehst.

Eine Haftung von AsvaNara bzw. der Ocean of Life GmbH für Schäden, die Dir als Teilnehmer/in oder Dritten im Zusammenhang mit den AsvaNara Veranstaltungen entstehen könnten, wird – soweit gesetzlich zulässig (z.B. für leichtes Verschulden, Fahrlässigkeit) – ausgeschlossen. So kannst Du AsvaNara beispielsweise nicht für Diebstahl oder Verlust von Gegenständen, Verdienstausfall, entgangenen Gewinn, und Reisekosten haftbar machen.

Anmeldung/ Teilnehmerzahl

Bei einigen Retreats/Camps/Kursen ist die vorgängige Teilnahme an einem vorhergehenden Kurs Voraussetzung dafür, dass Du für die Teilnahme an der Veranstaltung zugelassen wirst. Nähere Informationen dazu findest Du bei den jeweiligen Veranstaltungsausschreibungen.

Die Teilnehmer/innenzahl pro Veranstaltung ist begrenzt, um die optimale Betreuung der Teilnehmer/innen zu gewährleisten. Die Anmeldungen haben über das Buchungssystem dieser Internetseite zu erfolgen und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Anmeldung für eine Veranstaltung ist verbindlich. Die Teilnehmer/innen erhalten nach dem Einreichen der Anmeldung – sofern im jeweiligen Retreat/Camp/Kurs oder der Jahresausbildung noch Plätze frei sind und sie die Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllen – eine Teilnahmebestätigung per E-Mail von AsvaNara, womit der Vertrag als abgeschlossen gilt und die Buchung definitiv wird. Damit werden die Kosten für die gebuchten Veranstaltungen gemäß den vereinbarten Zahlungsbedingungen (ganz, beziehungsweise bei Ratenzahlung die erste Rate) fällig. 

Kosten/ Kursgeld/ Zahlungsbedingungen

Mit der Anmeldung bzw. dem Vertragsabschluss verpflichtet sich der/die Teilnehmer/in, die Kosten für die Veranstaltung (Retreat-/Camp-/Kurskosten, Jahresausbildungskosten; nachfolgend der Einfachheit halber nur noch «Kurskosten» oder «Kursgelder» genannt) gemäß den jeweils vereinbarten Zahlungsbedingungen zu begleichen.

Die Kurskosten (Betrag und Währung) sind beim jeweiligen Buchungsvorgang ersichtlich. Es besteht in der Regel die Wahl zwischen sofortiger Bezahlung des gesamten Kursgeldes («Vollzahlung») oder einer Ratenzahlung. Bei Vollzahlung ist das ganze Kursgeld nach erfolgter Anmeldung beziehungsweise Erhalt der Teilnahmebestätigung sofort fällig und zu begleichen. Wurde Ratenzahlung gewählt, sind die entsprechenden Raten zum jeweils vereinbarten Datum fällig. Nur eine vollständige Bezahlung des Kursgeldes vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung (Retreat/Camp/Kurs) berechtigt zur Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung oder im Falle von Ratenzahlungen bei der Jahresausbildung die pünktliche Begleichung der jeweiligen Raten.

Zahlungen haben pünktlich und in der jeweils angegebenen Währung gemäß den angebotenen Zahlungsoptionen zu erfolgen. Falls Währungsumrechnungskosten, sonstige Überweisungskosten oder Gebühren anfallen, so gehen diese zu Lasten der Teilnehmerin. Bei der Jahresausbildung kann ein Zahlungsverzug betreffend das Kursgeld den Ausschluss von der Jahresausbildung nach sich ziehen.

Rabatte (wie Frühbucher-Rabatt, Mitbring-Rabatt, Sonder-Rabatt usw.), die Du allenfalls in Anspruch nehmen kannst, sind nicht kumulierbar; teile uns in diesem Falle daher vorgängig mit, welchen Rabatt Du beanspruchen möchtest.

Nicht im Kursgeld inbegriffen sind die Kosten für Unterkunft und Verpflegung an den jeweiligen Seminarorten, in welchen die Retreats/Camps/Kurse oder Veranstaltungen der Jahresausbildung durchgeführt werden. Hierzu ist direkt mit dem jeweiligen Seminarzentrum ein separater Vertrag abzuschließen.

Eine nur zeitweise, nicht vollständige Teilnahme am Retreat/Camp/Kurs oder der Jahresausbildung berechtigt nicht zur Minderung des Kursgeldes.

Durchführung von Veranstaltungen

AsvaNara bzw. Ocean of Life GmbH behält sich Terminverschiebungen, Umbuchungen oder Veranstaltungsabsagen, z.B. aufgrund von Unterbesetzungen, einer Erkrankung der Seminarleitung, sonstigen dringenden Anlässen oder höherer Gewalt, vor.

Bei Absagen von Veranstaltungen durch AsvaNara werden bereits einbezahlte Kursgelder zurückbezahlt. Wurden mehrere Veranstaltungen (als Paket) gebucht und werden nur einzelne davon abgesagt, so erfolgt die Rückzahlung der Kursgelder anteilmäßig. Es entstehen keine weitergehenden Forderungen gegenüber AsvaNara beziehungsweise der Ocean of Life GmbH.

Bei Terminverschiebung oder Absage einer Veranstaltung werden Schadenersatz- oder anderweitige Ansprüche der Teilnehmerinnen (mit Ausnahme der vorgenannten verhältnismäßigen Rückzahlung von bereits bezahlten Kursgeldern bei Veranstaltungsabsagen), d.h. beispielsweise für Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Reisekosten, ausgeschlossen.

Rücktritt/ Abmeldung/ Umbuchung/ Abbruch/ Ausschluss

Mit Deiner Buchung schließt Du mit uns einen verbindlichen Vertrag ab. Bitte habe Verständnis dafür, dass ein Rücktritt vom Vertrag bzw. eine Stornierung der Anmeldung nicht ohne Kostenfolge (vgl. hiernach) möglich ist. Die Teilnehmer/innenzahl für die meisten Veranstaltungen ist begrenzt, um eine optimale Betreuung zu gewährleisten.

Wir wünschen uns natürlich, Dich bei den von Dir gebuchten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Falls Du dennoch aus irgendeinem wichtigen Grund Deine Teilnahme absagen musst, benachrichtige uns bitte umgehend.

Bei Abmeldung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn, rechnen wir Dir das ganze Kursgeld an eine andere Veranstaltung von AsvaNara beziehungsweise Ocean of Life GmbH an.

Erfolgt Deine Abmeldung weniger als 30 Tage vor dem Beginn der gebuchten Veranstaltung, so wird nur die Hälfte des Kursgeldes an eine andere Veranstaltung von angerechnet.

Bei Nichterscheinen ohne vorherige Nachricht sind die gesamten Kurskosten geschuldet.

AsvaNara behält sich das Recht vor, einen Teilnehmer von Veranstaltungen auszuschließen, falls sich z.B. zeigt, dass die Zusammenarbeit nicht fruchtbar ist. Bei der Jahresausbildung kann auch ein Zahlungsverzug betreffend das Kursgeld den Ausschluss von der Jahresausbildung nach sich ziehen. In Falle eines Ausschlusses werden Dir die bereits bezahlten Kursgelder verhältnismäßig zurückbezahlt (d.h. Gesamtwert der gebuchten und bezahlten Dienste/Kursteile abzüglich bereits erbrachter Dienste/Kursteile). Weitergehende Forderungen gegenüber AsvaNara beziehungsweise der Ocean of Life GmbH sind ausgeschlossen.

Umbuchungen sind jederzeit kostenlos.

Therapie

Du bist dir bewusst, dass die Aktivitäten in der AsvaNara Akademie keine medizinische Therapie oder andere Behandlungen jeglicher Art ersetzen kann und keine verschriebene Medizin oder Behandlung eines Arztes, professionellen Therapeuten oder einer zuständige Behörde ersetzen kann. Im Falle von Krankheit oder schweren Symptomen, bitte kontaktiere einen Facharzt, der rechtlich befugt ist, um eine professionelle Diagnose und Behandlung durch autorisierte Fachleute zu geben.

Fotos & Videos

Als Teilnehmer/in an einer Veranstaltung von AsvaNara bist du damit einverstanden, dass die visuellen oder fotografischen Bilder, die während des Kurses gemacht werden könnten, von der Firma Ocean of Life GmbH zu Werbezwecken verwendet werden dürfen, zu Werbung und Produktion von Bücher und Videos die dem Verkauf unterliegen eingesetzt werden können, und somit berechtigt du ausdrücklich, diese Bilder für diese Zwecke zu veröffentlichen und dies völlig kostenlos.